2000:

  • Fahrt zur Partnergemeinde in Polen (Slawoborze), SVW ist mit vertreten
  • Bau eines Rettungsweges und Pflasterung des Vorplatzes des Vereinsheims im Sommer

2001:

  • Seniorenmannschaft wird A-Klassenmeister unter Trainer Christian Rieger und steigt in die Kreisklasse auf
  • SVW Jugendmannschaft fährt in die Partnergemeinde nach Polen

2002:

  • In der Generalversammlung (06.01.) konnte keine neue Vorstandschaft gewählt werden
  • Nach Vorschlag Kurt Lachmanns (3 gleichberechtigte Vorstände) folgte eine Satzungsänderung und am 24.02. wurde eine Vorstandschaft mit erstmalig 3 Vorständen gewählt
  • Mitgliedsbeitragsänderung von DM auf €
  • Peter Zweck organisiert den ersten original Wendelskirchener 6-Kampf

2003:

  • Trainingslager der Senioren in Kroatien
  • Erstes Wittmannschafkopfturnier beim SVW

2004:

  • Generalversammlung ausnahmsweise nicht am 06.01. sondern am 05.01. mit Neuwahlen

2005:

  • Norbert Strebl löst Vorstand Mautz im Amt des Vorstandes ab
  • Seniorentrainer Lunz hört in der Winterpause mit sofortiger Wirkung auf, Interimstrainer bis Ende der Saison Zahn

2006:

  • Trainingslager nach Kroatien entfällt
  • Markus Plötz jun. wird mit 21 Jahren Seniorentrainer

2007:

  • Bei Generalversammlung ohne Wahlen wird Heike Kammermeier komm. 1. Kassier für Annett Thiel
  • Vorbereitungen für das 40-jährige Gründungsfest laufen
  • Robert Hitzenberger wird Mitte des Jahres komm. Vorstand für Peter Zweck

2008:

  • In der Generalversammlung werden Hitzenberger und Kammermeier offiziell gewählt
  • 40-jähriges Gründungsfest, Walter Strangmüller wird Ehrenmitglied

2009:

  • Bei Generalversammlung ohne Wahlen wird Rudi Ertl komm. stellvertretender Kassier
  • Auf Treiben von Kurt Lachmann wird ein neues Sportgerätehaus gebaut
  • A-Jugend wird Meister der Kreisklasse West Straubing und steigt in die Kreisliga Straubing auf